Share Deal vs. Asset Deal

Beleuchtet wird aus rechtlicher und steuerlicher Sicht, welche Gründe beim Erwerb von Immobilien(projekten) im Einzelfall für die Wahl eines Share Deals oder Asset Deals sprechen können. Die Möglichkeiten der Strukturierung der verkaufenden und erwerbenden Gesellschaften sowie der Ablauf eines typischen Share Deals und Asset Deals beim Erwerb von Immobilien(projekten) wird von der Due Diligence Prüfung bis zum Closing dargestellt. Besondere Berücksichtigung findet das regelmäßig wichtige Thema der Finanzierung des Deals und die damit allenfalls verbundenen Stolpersteine (Einlagenrückgewähr, Finanzierung durch das Target, etc.).

Die steuerliche Sicht wird von Mag. Erich Resch (Partner der TPA Steuerberatung GmbH) beleuchtet, die rechtlichen Ausführungen kommen von Mag. Peter Fassl und Dr. Peter Wagesreiter (beide Partner der Hasberger Seitz & Partner Rechtsanwälte GmbH) sowie von Mag. Nadja Holzer (Rechtsanwaltsanwärterin der Hasberger Seitz & Partner Rechtsanwälte GmbH).

Programm

  • 18:00 - 18:00 Eintreffen der Gäste
     

Downloads

Berichte & Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Anmeldung



Veranstaltungsdaten

  • Datum: 02.10.2018 18:00
  • Ort: Looshaus
    Michaelerplatz 3
    A-1010Wien
  • Anmeldeschluss: 25.09.2018
  • Plätze: 100
  • Anmeldungen: 0
  • Teilnehmer: 0
  • Erhalten wir, zu einer Veranstaltung, mehr Anmeldungen als Plätze zur Verfügung stehen verlosen wir alle Plätze per Zufallsprinzip unter allen Anmeldungen. Das Anmeldedatum hat dabei keinen Einfluss auf die Ziehung.

Programmverantwortlich

Regina M. Lettner

Geschäftsführerin der baukult ZT GmbH. mehr..

Veranstaltungsort

Looshaus
Michaelerplatz 3
A-1010Wien