Immobilien und Tourismus – wohin geht die Reise?

Immobilien stehen im engen Zusammenhang mit der aktuellen Tourismussituation, wodurch sich die Frage stellt: Wie reagiert die Immobilienbranche auf die aktuellen Ereignisse? Am ImmoDienstag im November 2016 wird diese Thematik ausführlichst unter erfahrene Spezialisten depatiert.

 

Als erste Expertin schildert uns Martina Maly-Gärtner die aktuelle Situation in Europa und erläutert den Einfluss des Terrors und der politischen Ereignisse auf den Städtetourismus. Außerdem ist sie, aufgrund ihrer jahrelangen Berufserfahrung, die perfekte Ansprechpartnerin für Tips im Hotelbetrieb.

Patrick Adamle taucht, im Anschluss, tiefer in den Tourismus unserer wunderschönen Hauptstadt Wien ein. Er präsentiert uns einen Auszug von neu eröffneten und noch fehlenden Hotels und erklärt wie der Städtetourismus in Wien am besten funktioniert.

Als dritter und letzter Spezialist ist Elias Rubin am Wort. Er ist Mitbegründer der NPO buildCollective, steht für nachhaltige Konzepte der Entwicklungszusammenarbeit und berichtet über seine Projekte und deren Ziele.

Programm

Programmdaten folgen in Kürze.

Wer hat sich angemeldet

Veranstaltungsdaten

  • Datum: 15.11.2016 18:00
  • Ort: Looshaus
    Michaelerplatz 3
    A-1010 Wien
  • Anmeldeschluss:
  • Plätze: 100
  • Anmeldungen: 0
  • Teilnehmer: 0
  • Erhalten wir zu einer Veranstaltung mehr Anmeldungen als Plätze zur Verfügung stehen, verlosen wir alle Plätze per Zufallsprinzip unter allen Anmeldungen. Das Anmeldedatum hat dabei keinen Einfluss auf die Ziehung.

Programmverantwortlich

Immobilien stehen im engen Zusammenhang mit der aktuellen Tourismussituation, wodurch sich die Frage stellt: Wie reagiert die Immobilienbranche auf die aktuellen Ereignisse? Am ImmoDienstag im November 2016 wird diese Thematik ... mehr..

Veranstaltungsort

Looshaus
Michaelerplatz 3
A-1010 Wien