ImmoDienstag

Der Crashkurs für Entwicklung,
Verwaltung & Immobilienbesitz

Neuer Partner – spannende Themen

Newsletter Anmeldung



Mit EHL hat sich eines der großen heimischen Immobilienunternehmen entschieden, Partner des ImmoDienstag zu sein. Dank seines umfassenden Know-hows wird EHL eine Vielzahl von neuen Themen in die Veranstaltungsreihe einbringen.

Franz Pöltl, Geschäftsführender Gesellschafter von EHL Investment, über die Gründe für die Beteiligung von EHL an dieser Veranstaltungsreihe.

Was sind die Gründe von EHL, sich als Partner beim ImmoDienstag zu engagieren?

Da wir das Format „ImmoDienstag“ seit Langem kennen und vor allem HSP und baukult als äußerst professionelle Player schätzen, ist es uns eine Freude, diese Veranstaltung aktiv mitzugestalten.

Welche Schwerpunkte deckt EHL bei den Vorträgen ab?

EHL wird seine besonderen Stärken, und da vor allem das aus der Vielzahl an begleiteten Transaktionen und der Vernetzung mit Marktteilnehmern resultierende Marktwissen einbringen, außerdem die Sicht dieser Player auf neue Entwicklungen und als Konsequenz daraus die Identifikation von neuen Trends in der Immobilienwirtschaft. EHL wird daher vor allem die Bereiche Vermietungs- wie auch Investmentmarkt („Capital Markets“) in allen Nutzungskategorien, aber auch Bewertung, Asset-Management und Hausverwaltung abdecken.

Wie schätzen Sie derzeit den Wiener Immobilienmarkt ein?

Das aktuell niedrige Zinsniveau beschert dem Wiener Immobilienmarkt zweifellos eine außergewöhnliche Situation: Einerseits ist die Nachfrage nach Immobilien im Wohn- wie im gewerblichen Bereich sowohl von privaten wie auch von institutionellen Investoren so stark wie kaum zuvor, andererseits ist die Anzahl der am Markt befindlichen Objekte eher überschaubar. Aus unserer Sicht sind Information, Vernetzung und gute Beratung gerade in dieser Marktphase besonders wichtig, damit die Transaktionsaktivität weiterhin so hoch bleibt und interessierte Investoren auch in Zukunft geeignete Veranlagungsprodukte finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.